Pädagogik

 

„Nicht nur über das Leben reden, sondern das Leben leben“

Der Orientierungsplan Bildung und Erziehung des Landes Baden-Württemberg bildet den allgemeinen Bezugsrahmen für unsere Arbeit.

Bei der Pädagogik orientieren wir uns am situationsorientierten Ansatz und der Arbeit Maria Montessoris . Unser Konzept ist durch ein wertschätzendes Menschenbild geprägt. Es ist uns wichtig, die individuellen Erfahrungen und Erlebnisse der Kinder zu berücksichtigen.

Dies bedeutet nicht, dass wir ein planvolles Vorgehen ausschließen oder eine „Laissez-faire“-Pädagogik befürworten.

Es geht uns vielmehr darum, Projekte und Angebote für Kinder nicht aus einer defizitorientierten Erwachsenen-Perspektive heraus zu planen, sondern um ein „Abholen des Kindes“ und die Beachtung seiner einzigartigen Situation. Dafür sind kleine Gruppen besonders wichtig.

„Hilf mir, es selbst zu tun“ – der Leitidee Maria Montessoris entsprechen wir, indem wir die Kinder in unserer Kita an Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit heranführen. Sie sollen ihre Persönlichkeit entfalten können, weil sie:

Konkrete Umsetzung

Für den Kita-Alltag bedeutet das unter anderem :

 

 

Wir legen großen Wert auf eine Vernetzung mit dem Ostfildener Stadtteil Ruit. So sind Besuche öffentlicher Einrichtungen wie z.B. der Bücherei und des Wochenmarkts auf unserem Programm. Auch generationenübergreifende Angebote wie der 14-tägig Besuch im Altenheim im Ortsteil Ruit sind uns dabei sehr wichtig.

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_780a UNADJUSTEDNONRAW_thumb_7848 UNADJUSTEDNONRAW_thumb_7826

In unserer Kindergartengruppe Sonnen*Schein besuchen wir regelmäßig bei Wind und Wetter das HPZ in Scharnhausen. Dort können unsere Kinder einen Tag in der Natur und mit den Tieren vor Ort verbringen. Es gibt im Streichelzoo vor Ort Ziegen, Hasen, Esel und Ponys. Auf den Ponys dürfen die Kinder bei Interesse auch reiten- unterstützt von unseren Erziehern und den Mitarbeitern des HPZ´s vor Ort. Uns sind diese Erfahrungen der Kinder in der Natur mit den Tieren sehr wertvolle pädagogische Elemente unserer Arbeit und die Kinder lieben diesen Tag im Freien.

 

 

Gezielte Sport- und Musikangebote können zusätzlich noch dazu gebucht werden. Dazu haben wir eine Kooperation mit der Kunst-u. Musikschule Stuttgart (kurz KTMS) und der Karateschule Nadja Wolz. Für Sie als Eltern entfallen damit aufwändige „Bring- und Holdienste“ und ihr Kind kann ergänzende Angebote in der Kita wahrnehmen. Diese zusätzlichen Angebote sind freiwillig und nicht im Betreuungspreis enthalten.

 

 

Wo immer es nötig ist, arbeiten wir mit Experten (Sprachförderung, Logopädie, sonderpädagogische Dienste) zusammen.